18.06.2019   |   21:38 Uhr

Unsere Wehr Drucken

Die Feuerwehr Harxbüttel

Bild Feuerwehr
Wir sind eine freiwillige Ortsfeuerwehr mit Grundausstattung. Uns gehören derzeit 29 aktive Mitglieder an. Unsere Aufgabe ist es, den Brandschutz in dem ca. 600 Einwohner fassenden Ort Harxbüttel und darüber hinaus sicherzustellen.

Neben der traditionellen Brandbekämpfung führen wir auch technische Hilfeleistungen bei Naturschadensereignissen oder Unfällen jeglicher Art durch. De facto hat die technische Hilfeleistung den eher traditionellen Teil unserer Arbeit, die Brandbekämpfung, fast verdrängt. Über 80% der Einsätze, die wir fahren, sind technische Hilfeleistungen.

Da sich die Aufgaben der Feuerwehr in den letzten 100 Jahren stark gewandelt haben, muß auch die Ausrüstung der Feuerwehr mit der Entwicklung schritt halten, um der Feuerwehr die Erfüllung ihrer Aufgaben zu ermöglichen. Daher ist ein Feuerwehrfahrzeug längst nicht mehr “nur” für die Brandbekämpfung ausgerüstet. Uns steht ein Tragkraftspritzenfahrzeug, (TSF-W) mit einem Löschwasserbehälter von 500 Liter, zur Verfügung.

Jedoch reicht es längst nicht aus, wenn man im Besitz von ausreichend modernem feuerwehrtechnischen Geräts ist. Die Ausbildung der Feuerwehrleute ist hier von entscheidender Bedeutung. Um die Geräte effektiv, fachgerecht und schnell einsetzen zu können, muss jedes aktive Feuerwehrmitglied einen Grundlehrgang, mit erfolgreicher Teilnahme absolvieren. Ebenfalls werden zahlreiche theoretische und praktische Ausbildungsdienste im Jahr bei der eigenen Ortsfeuerwehr durchgeführt. Je nach Ausbildungsstand und Qualifikation der Kameraden/in, werden weitere Lehrgänge bei der Berufsfeuerwehr, wie z.B. der Sprechfunkerlehrgang, Maschinistenlehrgang, Atemschutzgeräteträgerlehrgang oder Truppführer/in, durchgeführt.
Um einen Löschtrupp, eine Löschgruppe oder ein Löschzug sicher und sinnvoll leiten zu können werden weitere Führungslehrgänge an der Landesfeuerwehrschule notwendig.

Für zusätzliche Aufgaben ist die Ortsfeuerwehr Harxbüttel in den Fachzug 80 eingeteilt. Der Fachzug 80 hat die Aufgabe, bei Großschadenslagen überörtlich oder innerhalb der Stadt Braunschweig, die Einsatzkräfte abzulösen. Weitere Aufgaben können sein: Evakuierungen bei Bombenräumungen, Suchen vermisster Personen, Hochwasser- und Sturmschäden.

Die Ortsfeuerwehr fördert aber auch kulturelle Veranstaltungen und das gesellige Beisammensein im Ort, wie z.B. mit dem jährlichen Osterfeuer, Maibaumfest und Tanzvergnügen.
Zurück Zurück Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang Stand: 17.02.2019 13:50 Uhr